Franz Oschwald
Super Braugerste

franzoschwald

Franz Oschwald wurde ausgezeichnet für super Erträge und eine qualitativ hervorragende Produktion bei den Braugerstenproduzenten bei der 61. Braugerstenschau am Mittwoch in der Kirchtalhalle in Kirchen-Hausen. Als Gebietssieger vom Höhengebiet machte Franz Oschwald aus Löffingen/Unadingen mit der Sorte Sunshine das Rennen. Der Vorsitzende der Braugerstenstelle Südbaden, Joachim Rösch von der Brauerei Ganter in Freiburg, sowie der Vertreter des Fachbereichs Landwirtschaft beim Regierungspräsidium, Volker Steinmetz, gratulierten, und überreichten die Siegerurkunde. Der Unadinger Landwirt bewirtschaftet 30 Hektar Fläche, auf sieben bis zehn Hektar baut er jedes Jahr Braugerste an. Früher sei der Preis schon aufgrund der Lagerhaltung konstant gewesen. "Heute bestimmt der Weltmarkt den Preis", sagt Oschwald, der Kontrakte für rund ein Drittel seiner Produktion abgeschlossen hat. Das gebe ihm eine gewisse Planungssicherheit.