Dominik Ketterer
Innungssieger im Maurerhandwerk

dominik_ketterer


Dominik Ketterer aus Unadingen ist Innungssieger im Maurerhandwerk. Der 20-jährige Maurergeselle erhielt im theoretischen Prüfungsteil an der Gewerbeschule in Donaueschingen die Note 1,2 und überzeugte auch im praktischen Teil am Ausbildungszentrum durch seine hervorragenden Leistungen. Über den dritten Platz beim Kammerwettbewerb in Freiburg, dem er sich mit acht Innungssiegern stellte, darf er sich ebenfalls freuen. Technisches Verständnis, Raumvorstellungsvermögen und Handgeschicklichkeit bewies er bei den praktische Prüfungsaufgaben, die sich auf die Erstellung einer Mauerwand einschließlich Ecken und Fenster sowie der Schalung einer Betonwand mit einer Fensteraussparung erstreckten. Seine dreijährige Ausbildung durchlief der ehemalige Löffinger Realschüler beim Baugeschäft Ketterer in Unadingen, das bisher drei Innungs- und zwei Kammersieger "hervorbrachte". Über den Erfolg seines Gesellen freut sich Firmenchef Eugen Ketterer, der seit 1993 das renommierte Baugeschäft in zweiter Generation führt und derzeit 17 Mitarbeiter, darunter drei Auszubildende, beschäftigt. Dass ihn sein Arbeitgeber auch als Geselle beschäftigt, freut den Sieger der Innung Neustadt, der langfristig den Meistertitel anstrebt. In seiner Freizeit ist Dominik Ketterer beim Musikverein und bei der Landjugend zu finden.

Badische Zeitung, 02.10.2013